Am 24. Oktober war es soweit. Die erste Reis aus der Landeshauptstadt wurde eingebracht und zum Reinigen, Schälen und polieren weiter tranportiert.